IMG 20210624 WA0002 300hAm letzten Wochenende fand in Fehmarn das große Pferdefestival bei herrlichem Wetter statt. Der Ringreiterverein lud auf der Sonneninsel zu besten Bedingungen zum Wettbewerb ein. Publikum war willkommen und die Pferdebegeisterten genossen endlich wieder bei Eis und Grillwurst die schöne Turnieratmosphäre auf dem Burger Platz. Die Lensahner Dressurreiter konnten sich in der sehr schweren Klasse sehr gut behaupten; in der M** Dressurprüfungen gewann Annika Lorenzen auf der achtjährigen Oldenburger Stute River of Love EA mit einer Wertnote von 7,8. In der schweren Klasse, einer S* Dressurpüfung, wurde die Amateur Meisterin Dressur von Deutschland, Zara-Adina von Zitzewitz mit Donna Dini von den Richtern auf dem dritten Platz mit einer Wertnote von 7,6 gesehen. Hilke Schattner belegte in beiden Prüfungen mit ihrem bewährten Legiti 2 jeweils den Reserveplatz.

Am folgenden Mittwoch fanden in Burg die Springprüfungen für die Jungpferde und für die Nachwuchsreiter statt. Katharina Adam belegte hier mit ihrem Nachwuchspferd Bobby Balou 2 in der A* Springprüfung den ersten Platz mit einer Wertnote von 8,3 und in der A** Springprüfung den zweiten Platz mit einer Wertnote von 8,5. Der 5- jährige Hannoveraner von Balou de rouet bewältigt fehlerlos mit einer elegante Leichtigkeit die Hindernisse, so dass sich die Begeisterung der Richter für das Paar in sehr guten Bewertungen zeigt. Der Fuchswallach, ein Halbbruder zu Katharina´s Erfolgspferd Viva Balou, ist seit einem Jahr in der Hand von Katharina Adam und hat sich zu einem zuverlässigen Sportpartner entwickelt. Gratulation an alle Sieger und Platzierten und weiterhin viel Erfolg in dieser Saison wünscht der Vorstand.

Joomla SEF URLs by Artio