Auf dem Hof Fuhlendiek in Neu Harmhorst wurde am Wochenende ein Turnier mit vielen Prüfungen speziell für junge Reiter ausgerichtet. In den Bewertungen der Richter zeigte sich, dass der Nachwuchs des Lensahner RuFV fleissig im Winter trainiert hat.

IMG 20220324 WA0016 300hAm Samstag platzierte sich Ida Vonnegut mit Razzmatazz de Seguret in einem Dressurreiter Wettbewerb mit einer Wertnote (WN) von 7,4 auf dem vierten Platz vor Lotta Axt mit Czemesgair Legally Blondy; in einem weiteren Dressurwettbewerb holte sich Ida Vonnegut den 6. Platz mit einer WN von 7,1 nach Jolie Vollert, die auf Albrecht´s Hoeve Martjin auf den fünften Platz mit einer WN von 7,2 beurteilt wurde.

IMG 20220324 WA0021 300hIm Pony Führzügelwettbewerb marschierte Lotta Paulina Burmeister mit Büteeichen´s Milano strahlend auf den dritten Platz und bekam die weisse Schleife. Im Reiterwettbewerb Schritt, Trab und Galopp war Emily Nike Clausen auf Julika´s Golden Girl mit einer WN von 7,7 unschlagbar, Emily überzeugte in Sitz und Einwirkung und wurde mit der goldenen Schleife geehrt. In der gleichen Prüfung belegte Nala Hamer auf Saltandi den fünften Platz. Im folgenden Reiterwettbewerb für jüngere Reiter brachten Mia-Sophie Petersen auf Pia die weisse Schleife und Luisa Ruser die blaue Schleife nach Hause. Ein guter Einstieg der jungen Reiter in die kommende Saison.

Prüfungen der höheren Dressur wurden am Sonntag ausgeschrieben. In der Dressurpferdeprüfung der Klasse L begeisterten sich die Richter für die siebenjährige, dunkelbraune Westfalenstute Fabelwesen, vorgestellt von Zara-Adina von Zitzewitz und belohnten die Vorstellung mit einer WN von 8.2, die das Paar auf den 2. Platz führte.

Joomla SEF URLs by Artio