„Ein schöner Ritt, eine schöne Runde, ein schönes Pferd“

dsc 6774 300wbegeisterte sich der Sprecher im Kommentar zum ersten Auftritt von Katharina Adam, RuFV Lensahn, auf Viva Balou, Viscount/Balou du Rouet, in Hamburg Klein Flottbeck. Katharina Adam stellte sich zum ersten Mal diesem internationalen Wettbewerb in der „Spooks-Amateur Trophy“ medium Tour. Diese Kombinationsprüfung bestand aus drei Teilprüfungen der Klasse M, in der Sprünge von 1,25m Höhe und Breite bewältigt werden mussten. Die Herausforderung der ersten Prüfung am Donnerstag, 440 Meter Stecke mit 10 Sprüngen inklusive einer Zweier Kombination, bewältigte die 9jährige lackschwarze Hannoveraner Stute fehlerfrei in 62,40Sekunden. Beim Ausritt fiel neben Viva Balou ein Schmuckbäumchen um, was die nervenstarke Stute kaum irritierte. In diesem Ritt platzierte sich das Paar auf dem 6. Platz von 34. Teilnehmern. Am Samstag wurde eine Zwei-Phasen Springprüfung in der gleichen Höhe gefordert. Hier fiel eine Stange in 49,04 Sekunden und brachte Platz 11 von 30 Teilnehmern und somit die Qualifikation für den sonntäglichen Ritt, einer Springprüfung nach Fehlern und Zeit über Derby-Hindernisse. Viva Balou zeigte sich in Bestform, das Ausdauer- und Krafttraining der letzten Wochen hat sich bewährt, 0 Fehler in einer Zeit von 69,96 Sekunden führte zum 4. Platz. „Welch ein Gefühl über den heiligen Rasen zu reiten und diese besonderen Hindernisse zu überwinden“ strahlte die überglückliche Katharina Adam und ist besonders stolz auf ihre Stute, die dieses kraftfordernde Pensum der letzten Tage sehr gut absolvierte. Jetzt darf sich die Athletin erst einmal auf den saftigen Wiesen des heimatlichen Ziegeleihofs erholen und Katharina Adam die einmaligen Eindrücke dieses internationalen Turniers genießen.

Joomla SEF URLs by Artio