IMG 20220801 WA0004 300w"Besser geht es nicht", kommentiert eine strahlende Katharina Adam, RuFV Lensahn, das letzte Turnierwochenende in Basthorst. Am Morgen startete sie mit ihrem Nachwuchspferd Bobby Balou, Balou du Rouet/Stakkato, in der Springpferdeprüfung der Klasse L. Der sechsjährige Youngster überwand mühelos in hervorragender Springmanier die Hindernisse und Katharina steuerte ihn in perfekter Linienführung durch den Parcours. Die Richter belohnten diese bemerkenswerte Leistung mit der selten vergebenen Traumnote von 9,0 und dem Sieg.

Nachmittags zeigte Katharina´s Erfolgspferd Viva Balou, Viscount/Balou du Rouet, was in ihr steckt.
Viva Balou wurde als Fohlen von Familie Adam gekauft und von Katharina angeritten und ausgebildet. Als junges Pferd wurde sie, ähnlich wie ihr Verwandter Bobby Balou, in Springpferdeprüfungen auf den großen Sport vorbereitet. Jetzt rangiert die talentierte Hannoveraner Stute meistens auf den ersten Plätzen in der mittelschweren Klasse. Auch die aufgebauten Sprünge der Klasse M** in Basthorst überwand Viva Balou in einer blitzsauberen Null Runde und war mit 57,84 nicht zu schlagen.

Dann wurde es spannend: ein S* - Springen, Hindernisse von 1.40m und schweren Kombinationen mussten von den Athleten überwunden werden. Auch für das eingespielte Paar eine besondere Herausforderung. In einer aufregenden Runde meisterte die mächtige Rappstute vorsichtig die Sprünge und passierte mit Null Fehlern in 61.08 Sekunden die Ziellinie. Somit war die Bestmarke gesetzt, die erste Platzierung in der schweren Klasse für das Dreamteam Viva Balou und Katharina Adam und dann noch ein Sieg. Dieser besondere Tag wird im Ziegeleihof gefeiert und Viva Balou mit einer Extraportion Möhren belohnt.

 

Joomla SEF URLs by Artio