JHV2016 4306 300h„Der Reit- und Fahrverein gehört zu den wichtigsten Vereinen in Ostholstein“ betonte Rolf Röhling, Vorsitzender des Kreissportverbandes auf der Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins Lensahn. Die 1. Vorsitzende Anja Lamp betont: „die Attraktivität des Reit- und Fahrverein wurde besonders im letzten Jahr deutlich. Durch das Privileg der Reitwegenutzung für unsere Mitglieder, genehmigt von der Herzoglichen Familie von Oldenburg und unserer neue Sparte Voltigieren wurden zahlreiche neue Mitglieder gewonnen.“ Der Jahreshöhepunkt wird das große Reit- und Fahrturnier in Güldenstein sein. In den Sparten Dressur, Springen, Vielseitigkeit und Fahren werden auch dieses Jahr wieder viele Nennungen erwartet. Ganz groß auf seine Fahne schreibt sich der Reit- und Fahrverein eine Vielzahl von Prüfungen für den reiterlichen Nachwuchs. Das Turnier findet vom 16.06.- 18.06.2017 statt. Anja Lamp dankte den vielen Helfern, die für die Durchführung der Turniere und allen anderen Veranstaltungen sorgen. Sie überreichte an die Helfer der einzelnen Sparten, stellvertretend für alle ein leckeres Dankeschön-Marzipanpräsent: Rowitha Prieß, Lena Andras, Wulf Femerling, Mirco Schmeiser, Wolfram Dröse, Leon Hiller, Barbara von der Ohe, Hilke Schattner und Friedhelm Hendeß freuten sich sehr.

Veranstaltungen in 2016 waren das Grünkohlessen, der Frühjahrsausritt in Güldenstein, die Reiterspiele auf dem Reitplatz Bredenfeld und der Reiterball, der in Teamwork mit dem Reitverein Neustadt stattfand. Ganz besonders freut sich der Verein in diesem Jahr über das Engagement von Claudia Thiel, Thorsten Lorenzen, Andrea von Zitzewitz und Dietrich Burmeister, die in diesem Jahr eine Reiterrallye, zwei Springlehrgänge in Augustenhof (22.04.-23.04.2017 und im November) sowie einen Dressurlehrgang für Nachwuchsreiter (Ü25) auf dem Gestüt Katarinental, neu in das Vereinsprogramm integrieren möchten.

JHV2016 4303 300wBei den anstehenden Neuwahlen wurde Anja Lamp als Vorsitzende einstimmig wiedergewählt. Sie wird unterstützt durch die Schriftführerin Susanne Wächter und den 2. Stellvertreter Mirco Schmeiser. Neu im Amt ist Sandra Vollert als Jugendwartin unterstützt wird sie durch Carina Langbehn und die Jugendsprecherin Kira Bruhn. Den ausscheidenden Vorstandsmitglieder Stefanie Dröse und Julia Schneider sowie der bisherigen Jugendwartin Carlotte Humke dankte Anja Lamp für ihre langjährige Unterstützung.

Für Ihre langjährige Vereinstreue wurden durch den Vorstand Urkunden überreicht:
25 Jahre Mitgliedschaft: Kathrin Hammerich und Silke Kujath
50 Jahre: Helmut Schattner und Hans-Dietrich Scheffler

JHV2016 4299 300h„Wir freuen uns über die lange Vereinstreue und die sportlichen Erfolge unserer Reiter“, sagte der 2. Vorsitzende Wolfgang Lemke Für Ihre sportlichen Erfolge wurden ausgezeichnet: Ulrike Hatzl, Katharina Adam, Hilke Schattner, Annika Lorenzen, Leon Hiller, Alina Kordts, Christine Dörr, Hannah Muchow, Hanna Heidbüchel und Bennet Brockmann.
Merle Riewesell stellte ihr „Volti-Team Phönix vor: „für die Projektförderung der Sparkasse Holstein haben wir uns mit unserem Projekt Holzpferd mit Voltigiergut beworben und hoffen auf das zahlreiche Voting (Info unter www.sparkasse-holstein.de/30fuer30).“Auf dem vereinseigenem Reitplatz „Bredenfeld“ gehen die Arbeiten weiter, um rechtzeitig in die grüne Saison starten zu können. Dietrich Burmeister informierte über die bisherigen und geplanten Bodenarbeiten. Zum Thema Reiten auf den ausgewiesenen Reitwegen erörterte Thorsten Lorenzen die Voraussetzungen: „Reiter und Fahrer des Reit- und Fahrvereins Lensahn e. V. ist es erlaubt mit der Trensennummer diese Wege zu benutzen.“

Joomla SEF URLs by Artio