20170123 182115 300wAm Montag den 23.1.2017 fand in Malkwitz auf dem Hof Krähenberg der Familie Salomon die Übergabe der neuen Trainingsanzüge für das Volti-Team Phönix des RuFV Lensahn e.V. statt. Zur Trainingszeit um 18 Uhr versammelten sich die 1. Vorsitzende Anja Lamp, Wolfgang Lemke (Stellvertreter), Herr Salomon (Stallbesitzer), Sabrina Salomon, Herr Brockmann (Firma Eskab) und das Volti-Team Phönix, um dankend die neuen Trainingsanzüge einzuweihen. Gesponsert wurden die schwarzen Hosen mit den grau-pinken Jacken von der Firma Eskab aus Eutin. Herr Brockmann als Vertreter der Sponsorenfirma Eskab sagte: „es ist gerade wichtig, eine Sportart wie das Voltigieren zu unterstützen.“ „So können positive Signale an die jungen Menschen gegeben werden, die das Gemeinschaftsgefühl stärken und motivierend für die Zukunft wirken,“ ergänzte die Trainerin Merle Riewesell.

Das Volti-Team Phönix hat sich im September 2016 gegründet und ist das neue Gesicht des Voltigiersports im RuFV-Lensahn. Mit dem Volti-Team Phönix erhält der Verein eine motivierte Jugendgruppe. Trainiert wird die Mannschaft von  Merle Riewesell (Physiotherapeutin, Voltigier- und Reittrainerin). Sie kann auf  22 Jahre Trainererfahrung im Breiten- und Turniersport sowie im therapeutischen Bereich zurückgreifen.

Das Voltigierpferd Castello ist bereits jetzt, nach nicht einmal einjähriger Ausbildungsphase, ein verlässlicher Partner im Team. Er bringt viel Turniererfahrung aus dem Springsport mit. Dort war er bis zur Klasse M erfolgreich, was sich als vorteilhaft für das Voltigieren erwiesen hat. Brav trägt er seine Voltigierer Runde um Runde im Galopp. Er wird von seiner Besitzerin Frau Salomon zum Training zur Verfügung gestellt wird.

Anja Lamp sagt: „unser Verein freut sich über das Engagement von Merle und wir danken dem Sponsor für die fantastischen Trainingsanzüge und der Besitzerin von Castello, der diese wundervolle Sportart unterstützt.“

Bereits im vergangenen Jahr konnte das Team an zwei Holzpferdeturnieren teilnehmen und einen Vierten und einen Dritten Platz erreichen. Nun werden die Voltigierer im Februar ihre neuen Trainingsanzüge auf dem Stützpunkttraining für A/L Gruppen präsentieren und nutzen können. Das warme Material, anders als ein Präsentationsanzug, ist zudem noch dehnfähig, was gerade im Voltigiersport im Training besonders praktisch ist.
 
20170123 181756 300wNach den Osterferien beginnt die Turniersaison im Voltigiersport. Der Trainingsplan für Voltigierer und Pferd ist klar definiert. Das Team arbeitet mit viel Freude auf den ersten Start mit ihrem neuen Pferd Castello hin. Durch die Unterstützung von Herrn Salomon als Besitzer der Trainingsanlage in Malkwitz, hat das Team eine hervorragende Trainingsstätte mit Reithalle und Reiterstübchen, sowie für das Pferd beste Haltungsbedingungen um, durch täglichen Auslauf im Winter und Weidegang im Sommer, ausgeglichen und fit für das Training mit den Voltigierern zu sein.

Das Team besteht derzeit aus 8 Mitgliedern, wovon die älteste Turnerin 18 Jahre alt ist. Die jüngste Voltigiererin mit 8 Jahren hat aus der Nachwuchsgruppe vom privaten Kursvoltigieren auf dem Ponywallach Tommi bei Merle Riewesell in Malkwitz auf das Großpferd Castello zum Volti-Team Phönix gewechselt. Wer auch Interesse am Voltigieren hat, kann sich telefonisch bei Merle  Riewesell melden 04523-984313 oder direkt beim RuFV Lensahn e.V.

 

Das Volti-Team Phönix

  • Verein: RuFV Lensahn e.V.
  • Pferd: Castello
  • Ersatzpferd: Sweet Lovely Accident
  • Trainerin: Merle Riewesell

Teammitglieder:

  • Svenja Rosplesch
  • Emma Degenhardt
  • Lucy Höpfner
  • Ann-Sophie Theede
  • Nele Brockmann
  • Malina Priewe
  • Mia Buse
  • Mia Brenneis

Trainingsort: Hof Krähenberg in Malkwitz
Trainingszeit: Montags 17.30 -19.30 Uhr
Kontakt: Merle Riewesell, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 04523-984313

Joomla SEF URLs by Artio