IMG 20201019 WA0001 300hEines der ersten regionalen Hallenturniere in dieser Saison fand am letzten Wochenende auf der Sonneninsel Fehmarn statt. Der Samstag war den Dressurprüfungen und Reiterwettbewerben vorbehalten. Marlene Zabel sicherte für den RuFV Lensahn die erste Goldene Schleife in der Dressurreiterprüfung der Klasse A mit einer Wertnote(WN) von 7.5. Ihr Fuchswallach Casino Royal bescherte der strahlenden Reiterin zusätzlich einen 6. Platz in der A*Dressur. Bei den Nachwuchsreitern belegte Jamina Heinitz auf Candelo den 3. Platz mit einer WN von 7.0. Nahla Hamer aus Lensahnerhof machte den 3. Platz mit Evi mit einer WN von 6.2. Im Spring Wettbewerb brachte Greta Wroblewski souverän die silberne Schleife nach Hause. Longstone Instant Appeal bewältigte den Parcour mit Null Fehlern in 30,86 Sekunden.

Der Sonntag gehörte den Springreitern. Prüfungen der Klasse A – M standen auf dem Programm. Pferd und Reiter müssen sich in der Halle auf engere Linienführung im Parcour konzentrieren. Theresa Lamp gewann mit ihrem ehrgeizigen 20jährigen Hannoveraner Don Mio das A** Springen, das Paar ergänzte seine ohnehin schon volle Schleifensammlung mit einer weiteren goldenen Trophäe, Theresa Lamp war wieder einmal begeistert von ihrem treuen Turnierbegleiter, den sie als Jungpferd bekommen hat und selbst ausgebildet hat. Der Braune kann sich im Springen immer noch mühelos mit den jungen Pferden messen. Den Abschluss bildete ein M* Springen. Katharina Adam überwand mit beiden Pferden den Parcour ohne Fehler. Für diese Leistung wurde sie mit Sirius A auf dem 3. Platz und mit Viva Balou an 5. Stelle platziert.

Joomla SEF URLs by Artio