Gueldenstein2015 Schloss 300wIn diesem Jahr erwartet der Reit- und Fahrverein bei seinem Turnier im Schlosspark Güldenstein, den die Herzogliche Familie von Oldenburg für Reiter und Fahrer ausschließlich an diesen Tagen für diese Veranstaltung öffnet, Reiter und Fahrer. Die 1. Vorsitzende Anja Lamp freut sich über 1100 Nennungen in 67 Prüfungen.  „Diese Teilnehmerzahl ist gewaltig und wir freuen uns über den großen Zuspruch bei Reitern und Fahrern.“

Ein besonderes Angebot für die Nachwuchsreiter mit Reiterwettbewerben, Dressur-, Spring- und Geländeaufgaben ist in dieser Vielfalt einmalig und wird durch Teilnehmer aus ganz Schleswig-Holstein gern in Anspruch genommen.

Profis können bereits am Freitag in den besonderen Prüfungen für junge Nachwuchspferde ihr Können zeigen. Eine neue Geländestrecke mit 13 Sprüngen für die Vielseitigkeit verspricht  tolle Stilnoten am Freitagnachmittag. Die Wertnoten der Vielseitigkeit gehen in Ergebnisse des VFV-E-Cup-Rosemarie-Springer-Preis ein.

Am Samstag und Sonntag starten Dressurprüfungen bis zur Klasse L, Springprüfungen bis zur Klasse M und die hochinteressanten Kutschen starten ihren Wettbewerb. „Wir erwarten gute Wertungen für den Jugendcup Fahren, sowie den Pony-C-Cup „ erklärt Anja Lamp.

Auch in diesem Jahr unterstützt die Firma Garten- und Landschaftsbau Mirko Schmeiser aus Halendorf fachkundig die Herrichtung der Plätze.

Die Zuschauer erwarten von Freitag ab 12:00 Uhr, Samstag und Sonntag ab 08:30 Uhr Pferdesport in einem wundervollen Ambiente.

Joomla SEF URLs by Artio